Schoeller Allibert eröffnete eine neue Fabrik in Polen

Schoeller Allibert feierte die Eröffnung des neuen Produktionswerks in Zabrze, Polen

 Am 12. Mai 2016 hat Schoeller Allibert sein neues Werk in Zabrze, Polen, eröffnet.

 Dieser moderne Standort, der sich in der Sonderwirtschaftszone Katowice (Kattowitz) befindet, erstreckt sich über eine Fläche von 28.000 m2. Ausgestattet mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Spritzgussmaschinen, ermöglicht das Werk Schoeller Allibert, auf 6.350 m2 die gesamte Produktpalette für Kunden in Mittel- und Osteuropa zu produzieren, einschließlich des neuen EuroClick®, einem äußerst vielseitigen Behälter, der speziell für den Automobilmarkt entwickelt wurde.

 Für die Realisierung des Projektes in Polen benötigte die Schoeller Allibert Group nur acht Monate.

 An der Eröffnungsfeier nahmen alle am Bau des Werkes Beteiligten sowie geladene Gäste teil, darunter die Bürgermeisterin von Zabrze, Ma?gorzata Ma?ka-Szulik, der Vorstand der Sonderwirtschaftszone Katowice, Vertreter des Bauunternehmens Pro-Invest S.A. sowie Aktionärsvertreter, der Vorstand und Mitarbeiter der Schoeller Allibert-Group.

 „Wir sollten sehr stolz darauf sein, dass ein Unternehmen, das auf eine über 50-jährige Geschichte zurückblickt und hochqualitative überall auf der Welt anerkannte Plastikverpackungen entwickelt und herstellt, in unserer Stadt einen Betrieb eröffnet. Vertreter fast aller Wirtschaftsbereiche verwenden die von dem Unternehmen angebotenen Produkte. Ma?gorzata Ma?ka-Szulik, die Bürgermeisterin von Zabrze, erklärte dazu: „Es muss betont werden, dass das nachhaltige Wachstum von Schoeller Allibert auf der Umsetzung innovativer und umweltfreundlicher Lösungen beruht“.

 In seiner Rede anlässlich der Eröffnungsfeier sagte Ian Robinson, CEO der Schoeller Allibert Group: „Die Errichtung dieses aufregenden neuen Standorts hier in Polen ist ein wichtiger Baustein auf unserem Weg, die Schoeller Allibert-Group zu einem Produktionsunternehmen auf Weltklasseniveau zu machen.

 Dieser neue Standort ermöglicht es uns nicht nur, unsere Kunden in den wachsenden Regionen Polen sowie Mittel- und Osteuropa zu bedienen, sondern auch andere Teile Westeuropas.“

 Über Schoeller Allibert www.schoellerallibert.de

 Schoeller Allibert erfindet, entwickelt, entwirft und fertigt seit mehr als 50 Jahren Mehrwegtransportverpackungen (MTV). Wir können uns dank der Zusammenführung von Schlüsselunternehmen, darunter Schoeller, Wavin, Perstorp, Arca, Linpac, Allibert, Paxton und Stucki, auf ein reiches Erbe stützen. Heute sind wir das führende Unternehmen auf dem europäischen Markt und sind weltweit tätig.


Produktassistent Schließen

Schließen
Schließen