Messe: FachPack in Nürnberg

Auf der FachPack 2015, der europäischen Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik (29. September – 1. Oktober, Nürnberg), präsentiert Schoeller Allibert zwei Produktinnovationen, die es im wahrsten Sinne des Wortes in sich haben: Am Messestand in Halle 6, Standnummer 6-359 können Besucher den neuen Großladungsträger Big Box sowie erste Modelle des Stapelbehältersystems EuroClick begutachten. Die Mehrweg-Verpackungslösungen aus Kunststoff eignen sich für zahlreiche Lager- und Transportaufgaben und lassen sich flexibel an unterschiedliche Anforderungen anpassen.

Die Big Box von Schoeller Allibert ist ein starrer Großladungsträger mit dem ISO-Grundmaß 1200x1000 Millimeter und einer Höhe von 760 Millimetern. Im Vergleich zum Vorgängermodell hat der Verpackungsspezialist das Design von Grund auf verändert: Der Behälter ist gewichtsoptimiert und verfügt über ein großzügiges Fassungsvolumen von 610 Litern. Mit einer Nutzlast bis zu 450 Kilogramm ist die Big Box äußerst robust, die statische Belastung kann bis zu 4.500 Kilogramm betragen. Durch seine glatten Kunststoff-Oberflächen und die abgerundeten Ecken ist der Behälter sehr leicht zu reinigen und erfüllt höchste Hygieneansprüche. Zur einfachen Identifikation lassen sich die Ladungsträger an allen vier Seiten mit Barcode- oder RFID-Labels kennzeichnen. Die Big Box ist in verschiedenen Ausführungen sowie mit zahlreichen Optionen erhältlich, unter anderem mit Füßen oder Kufen, rutschfest oder mit Abflussventil. Damit ist sie für Anwendungen quer durch alle Branchen geeignet – von Automotive über Food & Beverage bis zu Chemie und Pharma.

Echte Alleskönner sind auch die Stapelbehälter der EuroClick-Serie. Diese sind in den Abmessungen 400x300 und 600x400 Millimeter in verschiedenen Höhen verfügbar und lassen sich damit optimal auf Euro-Paletten stapeln. Auf der FachPack sind bereits ausgewählte Modelle der neuen Serie zu sehen. Mit dem Click Booster, einem aufsteckbaren Rahmen, kann der Anwender die Höhe der Ladungsträger schnell und einfach variieren – ein großer Vorteil etwa bei einem breiten Artikelspektrum. Ebenfalls ansteckbare Etikettenhalter – die Click Holder – sorgen für mühelose Identifikation und Nachverfolgbarkeit. Auch darüber hinaus punktet das EuroClick-System durch seine enorme Flexibilität: Die Farbe der Behälter und des Zubehörs, Größe und Anzahl der Click Holder, Lüftungsschlitze oder Rasterflächen in den Seitenwänden, Gravuren oder Aufdrucke – all das passt Schoeller Allibert individuell an die Wünsche des Kunden an. Abgerundete Ecken erhöhen die Stabilität und erleichtern den Einsatz auf Fördertechnik-Strecken. Ergonomische Handgriffe reduzieren die Verletzungsgefahr und vereinfachen das Handling der Stapelbehälter. Damit ist das EuroClick-System für zahlreiche Anwendungen in Industrie und Handel eine wirtschaftliche und effiziente Lösung.

Zurück zur Übersicht

Bleiben Sie in Kontakt

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um unsere neuesten Updates zu erhalten!