Maxinest+ und RFID bei Norsk Lastbaerer Poll

NLP wurde 2006 von Norwegens beiden führenden Lebensmittel-Vertriebsgesellschaften, die sowohl Lieferanten als auch den Einzelhandel vertreten, gegründet, um kostengünstige und umweltfreundliche Abhol- und Wiederverwendungssysteme für Mehrwegbehälter und -paletten für die norwegischen Lebensmittelindustrie auszuarbeiten. Es wurde die Notwendigkeit von mit RFID ausgestatteten Kisten für Obst und Gemüse festgestellt und 2007 die Maxinest-Linie als die beste Lösung gewählt. Die Einzelheiten des Lieferanten, der Inhalt, die Kundenadresse, Reinigungs- und Auslieferungspläne werden im Verteilerzentrum auf den RFID-Transpondern gespeichert. NLP's Asset Management System garantiert, dass eine genaue Menge an Trays zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort vorhanden ist...

Maxinest Plus+ produce trays help NLP keep track

Schoeller Allibert unterstützt Norwegens führendem Paletten- und Traypool Betreiber im Lebensmittelsektor, Norsk Lastbaerer Poll (NLP), Verluste zu reduzieren und die Effektivität seines Fuhrparks zu erhöhen. NLP wurde 2006 von Norwegens beiden führenden Lebensmittel-Vertriebsgesellschaften, die sowohl Lieferanten als auch den Einzelhandel vertreten, gegründet, um kostengünstige und umweltfreundliche Abhol- und Wiederverwendungssysteme für Mehrwegbehälter und -paletten.

für die norwegische Lebensmittelindustrie anzubieten.Die mit RFID ausgestatteten Maxinest+ Obst und Gemüsetrays von Schoeller Allibert helfen den NLP-Kunden, von den schnelleren Fahrzyklen innerhalb der Lieferkette, dem genauen "Echtzeit"-Lagerbstand und den minimierten Verlusten zu profitieren. Die Einzelheiten des Lieferanten, der Inhalt, die Kundenadresse, Reinigungs- und Auslieferungspläne werden im Verteilerzentrum auf den RFID-Transpondern gespeichert. Das Lesegerät liest die Kisten und Paletten über ein RFID-Portal aus, so werden alle Daten zugänglich und automatisch an das ERP-System weitergeleitet. NLP's Asset Management System garantiert, dass eine genaue Menge an Trays zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort vorhanden ist...

Schoeller Alliberts Produktion der neuen Produktlinie von mit RFID ausgestatteten Verteiler-Ladungsträgern und Obst und Gemüsetrays hat nicht nur zu einer verbesserten Produktionswirtschaftlichkeit und größerer Zuverlässigkeit geführt, sondern ermöglicht dem Kunden auch, die Daten schon vor der Anlieferung in ihre Lagerhaltung einzugeben und somit das Lager schneller zu bearbeiten. Bei der Herstellung werden zwei wasser-  und stoßfeste RFID-Transponder angebracht und die mit RFID ausgestatteten Trays werden dann individuell mit einem Test-Lesegerät überprüft, bevor sie palettiert werden. Die voll beladenen Paletten werden dann durch ein Portal geschickt, das die Menge aufzeichnet und der fehlersicheren Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Transponder dient.

Die Kunden erhalten die Seriennummer per E-Mail zur Eingabe in ihr System. Dies ermöglicht eine sofortige Mengenüberprüfung bei der Lieferung und erlaubt eine sofortige Freigabe der Trays in die Lieferkette. Der Besitzer der Behälter kann sein Logo gemeinsam mit dem Barcode auf die Außenseite drucken, was eine leichte Indentifikation und Rückverfolgbarkeit an jedem Punkt der Lieferkette ermöglicht. Die neuen Trays sind ein unverzichtbarer Teil von NLPs RFID Leihverpackungen, der zur Effizienzoptimierung und zur Kostenersparnis für den Kunden  und zur Vermeidung von Investitionen in kostenintensive Ausrüstung und Schulungsmaßnahmen gestaltet wurde. Dieses System kann sich schon innerhalb von Wochen amortisieren.

NLP verfügt gegenwärtig über einen Pool von über 815 000 Maxinest Plus+Kisten und wird 2014 weitere 85 000 erhalten.

Martin Blixt, Schoeller Allibert’s Verkaufsleiter für Skandinavien erklärt: "Unsere mit RFID ausgestatteten Behälter haben sich als unerlässliche Komponente für unsere Kunden für ihr Kostenmanagement außerhalb der Lieferkette herausgestellt. Durch die Verbesserung der Prozesseffektivität und eine Minimierung der Verluste amortisieren sie sich innerhalb kürzester Zeit. Dies in Kombination mit der Dauerhaftigkeit und Flexibilität der Behälter macht sie zu einem unerlässlichen Teil von hart-arbeitenden Lieferketten, die in jeder Phase effizient sein müssen." Ragnar Strand, Geschäftsführer bei NLP hat dem hinzugefügt: "Als ein Unternehmen haben wir uns dazu verpflichtet, die besten Lösungen für unsere Kunden zu gestalten und die Trays von  Schoeller Allibert spielen eine Schlüsselrolle in der Leistungsfähigkeit unseres Pooling-Konzepts."

Produktassistent Schließen

Schließen
Schließen